- AWicons v9.0.3 - - Copyright 2000-2003 Lokas Software -

 
  • Verwenden Sie Schriftarten wie Symbol und Windings in Verbindung mit dem Werkzeug Text, um schnell verschiedene Arten von Bildern zu erstellen (Menschen, Maschinen, Gebäude, Symbole etc.).

  • Sie können eine Farbe von einem beliebigen Punkt des Bildschirms auswählen (etwa aus einem anderen Programm). Zu diesem Zweck drücken Sie bitte den Schalter der gewünschten Pinselfarbe und bewegen bei gedrückter Maustaste den Cursor zu einem beliebigen Pixel auf dem Bildschirm. Wenn Sie die gewünschte Farbe ausgewählt haben, lassen Sie die Maustaste los.

  • Wir empfehlen 256 Farben-Icons zu verwenden, weil sie dieselbe Qualität wie Truecolor-Icons haben und richtig in Windows NT angezeigt werden.

  • Um die Helligkeit eines Bildteils zu vergrößern oder zu verringern, wählen Sie die Pinselfarbe weiß oder schwarz, legen einen Wert für Transparenz fest und benützen eines der Zeichenwerkzeuge (Ellipse, Freihandlinie, Text etc.).

  • Doppelklicken Sie auf Rechteckigen Bereich auswählen um das ganze Bild auszuwählen, wenn kein Bildteil ausgewählt ist.

  • Doppelklicken Sie auf Rechteckigen Bereich auswählen, um die Auswahl eines Bildteils aufzuheben.

  • Doppelklicken Sie auf Löschen, um das Bild mit der ersten Pinselfarbe zu übermalen.

  • Benützen Sie die Leiste Verwendete Farben, um eine bereits verwendete Farbe auszuwählen.

  • Benützen Sie das Werkzeug Bildschirmfoto, um eine schnelle Abbildung des Bildschirms im Maßstab 1:1 zu erhalten. Alternativ können Sie die Taste Druck auf Ihrer Tastatur und anschließend den Einfügen-Schalter benützen.

  • Es es möglich, das ausgewählte Objekt zu kopieren, wenn Sie beim Ziehen die Taste Strg gedrückt halten.

  • Es ist möglich das gesamte Bild zu verschieben, nachdem Sie es mit einem Doppelklick auf Rechteckigen Bereich auswählen aktiviert haben. Jetzt können Sie es auf der Arbeitsfläche beliebig positionieren.
- e-mail: awicons@awicons.com - WWW: www.awicons.com -
Created by chm2web html help conversion utility.